Zum Inhalt springen

KAMAG Kabine

IM EINSATZ FÜR E-WIESEL

Ansprechpartner weltweit

Einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe finden Sie hier:

Kontakt

FAHRZEUGNAME

  • KAMAG Kabine

ÜBER DIE KABINE

  • Niedriger Einstieg, so dass man mit nur einer Stufe die Kabine betreten kann
  • Sitzposition ist somit um ca. 500 mm tiefer, so dass man beim Unterfahren der Wechselbehälter direkte Sicht in den Einweistunnel der Wechselbrücke hat
  • Durch die durchgehend große Heckscheibe ist der Einsatz eines Innenspiegels möglich – somit ist ein sicheres Unterfahren gewährleistet
  • Massive Stahlstoßstange vorn, diese schützt die Kabine vor Beschädigungen
  • Fahrersitz mit Luftfederung, Lordosen Stütze, Sitzheizung und Horizontalfederung sind Serie für optimalen Sitzkomfort
  • Bessere Übersicht – speziell beim Rangieren – durch die große Frontscheibe mit einer Wölbung im A-Säulenbereich

OPTIONEN

  • Beleuchtung in LED
  • Heckscheibenwischer

 

 

Tii-Group-Broschuere-Strassentransport-Kompaktfahrzeuge.pdf
pdf / 40 MB
Download